April 10

Pedo-Dateien I: Argentinien

en flag
da flag
nl flag
zh flag
fr flag
de flag
it flag
ja flag
ko flag
pl flag
pt flag
ru flag
es flag
sv flag
tr flag
Listen to Article
Voiced by Amazon Polly

Grüße Welt,

Heute graben wir weiter in die Arbeit Natacha Jaitt starb, um raus. Obwohl wir dies in Natacha Jaitts Artikel hier erwähnt haben, gibt es noch viel zu tun, also lasst uns gleich reinspringen!

Schätzungsweise 152 Millionen Kinder auf der ganzen Welt sind wegen Armut gezwungen, zu arbeiten. In Argentinien leben viele Kinder in Armut. Es ist beliebt für jene Kinder, die in Clubs geschickt werden (in diesem Fall Fußballvereine und TV-Shows) mit der Hoffnung, dass sie berühmt werden. Diese Kinder werden dann Versprechen von Männern oder Kindern gegeben, die vorgeben, ihre Freunde (Köder) zu sein, um sie in Gruppen und Organisationen oder Wohltätigkeitsorganisationen zu bringen, die an den Verkehr gewöhnt sind. Sie sind in der totalen Betreuung der Organisatoren (Handler), die den Sexhandel arrangieren, indem sie dem Kind sagen, ob sie zu einer Party kommen, oder wenn sie kommen diese Leute (Kunden), werden sie bezahlt, Geschenke gegeben usw. Da diese Kinder als Einwegeigentum gelten, werden sie vergewaltigt und schlimmer. Da die Machthaber und Volkspositionen in Argentinien (wie die meisten anderen Länder) nicht gesetzlich berührt werden können, werden diese Kinder ohne Reue durch einen endlosen Fluss von Pädophilen ausgenutzt.

Denken Sie daran, es ist äußerst ungewöhnlich, dass Kinder über diese Dinge sprechen, aus vielen Gründen, vor allem weil ERWACHSENE es sein sollen, die sie schützen, und wenn man so extrem von jenen betrogen wird, die sie um Hilfe bitten würden, schweigen sie. Andere, die sprechen, werden ignoriert oder zum Schweigen gebracht, weil Erwachsene heute so wenig von Kindern denken. Da Erwachsene ständig liegen, werden auch Kinder davon ausgegangen. Wieder eine andere Lüge erwachsen sich, die Verantwortung des Lebens zu verlieren. Es ist erstaunlich, dass so viele Kinder vorgekommen sind, aber das gibt uns nur einen kleinen Blick auf die Dunkelheit, die Argentinien ist.

Wir haben schon oft diskutiert, wie die Mafia funktioniert: alias Elite, Regierungen, Religionen, Schulen, Lager und alle anderen Formen ihres organisierten Verbrechens. Wir haben bisher aufgedeckt, dass, was auch immer der Verein oder das Unternehmen, ob es sich um Zement oder CPS oder Internat handelt, sie können und viele werden für die Eliten Hauptgeschäft verwendet: Kinderhandel. Das ist das Geschäft, von dem die Eliten leben, der Rest ist eine Konsequenz. Weil die Elite Ihre Kinder haben muss, müssen sie viele Möglichkeiten haben, sie zu bekommen, sie sicher und heimlich zu halten. So werden Schulen und Lager geschaffen, Kinder werden von Eltern überflutet, die eher anderen ihre Pflicht geben, als Eltern selbst zu sein. Hintergründe werden dank Bewerbungsprozessen überprüft und Kinder werden konditioniert, Köder, genommen und verwendet (manchmal werden sie zurückgegeben und für den zukünftigen Gebrauch aufbewahrt) oder verkauft (wenn die Situation verkauft wird). Kinder sind das Produkt, das die Elite immer wollen wird. Um Ihre Kinder von Yo offen zu nehmen, schaffen sie „Schutzdienste“ und „Polizei“, um es mit Gewalt zu tun, und halten alles darüber still. Die setzen einen Plastikstern auf einen Kerl und sagen, dass er hier ist, um dir zu zeigen, was Gerechtigkeit und Recht sind, und du glaubst ihnen und erlaubst ihnen, dich zu kontrollieren und deine Kinder zu stehlen und sie auseinander zu reißen. Um die polizeilichen Grunzen im Einklang mit der Tagesordnung zu halten, werden sie von der immer andauernden Hierarchie beobachtet, die die Eliten gebildet haben: Regierung, dann Militär, dann geheime Operationen usw. usw. usw. Bis Kinder so behandelt werden, wie sie sein sollten: als die Zukunft der Menschheit, unsere Hoffnung, unser Traum, wir selbst. Sie werden niemals sicher sein. Bis Erwachsene für eine Veränderung aufwachsen und anfangen, ihre Zukunft, Träume und Hoffnungen, ihre Kinder zu behandeln, mit Respekt und Schutz und Liebe, die sie verdienen, wird es weiterhin alle unsere Fehler sein. Jeder Erwachsene ist für diese unverzeihliche Infektion verantwortlich. Der einzige Weg, Gerechtigkeit zu haben, besteht darin, diejenigen zu zerstören, die sie verraten. Der einzige Weg, Frieden zu haben, besteht darin, alle zu vernichten, die versuchen, ihn wegzunehmen, und sobald wir ihn haben, endlich zu schützen. Frieden kommt nicht durch Aufgeben oder Aufgeben, wie die Elite dich trainiert hat. Deshalb ist ihr Frieden immer falsch. Ihr Frieden kommt nur davon aus, dass du mit ihnen in einem Nesselsucht bist. Für echten Frieden muss heftig und unerbittlich gekämpft werden. Um Frieden zu haben, müssen wir furchtlos sein.

Also lasst uns diesen Ring aufbrechen. Das ist nur ein Bruchteil des Rings, da Natacha Jaitts Aussage und Beweise an das Gericht versiegelt wurden, und wenn sie ermordet wurde, werden sie höchstwahrscheinlich „vergessen“ werden. Dies ist das Fragment eines Pädophilen Rings von Papst Franziskus:

Gustavo Vera und seine La Alameda Foundation (Der Hauptring Leaders-Päpste rechte Hand Mann, den wir in teh früheren Artikel diskutiert und wird nicht in diesem wiederholen.)

Enrique Pinti (ein berühmter Komiker, enger Freund von Gustavo und Kunde)

Carlos Pérez (möglicher Ring Leader Jaitt folgte sowohl Perez als auch Vera für ein Jahr)

Grunzen von Gustavo Vera:

Matías Farías (getötet Lucis Perez)

Juan Pablo Offidani (getötet Lucis Perez)

Alejandro Maciel (getötet Lucis Perez)

Pablo Yotich (betäubt und vergewaltigt Natacha Jaitt)

Maximiliano Giusto (betäubt und vergewaltigt Natacha Jaitt)

Luana Micaela Monsalvo (auch bei Jaitts Mord, High-End-Escort-Gustavos Mädchen)

Medienpersönlichkeiten:

Raúl Velaztiqui Duarte (Produzent, anwesend bei Jaitts Mord)

Alejandro Fantino (Journalist, Radio und TV-Persönlichkeit für Animales Sueltos)

Einige Beteiligte Unternehmen:

Großer Bruder

Juan Cruz (Diskussionsteilnehmer)

Liliana Parodi (direkt mit Gustavo Vera beteiligt, die Kinder für Big Brother auf ihre Anfrage bekommt.)

Vera und Brian Lanzelotta (Big Brother Contestant-Kunde)

Club Atlético Independiente und River Plate (Ehemalige Jugendspieler berichteten einen Kinderprostitutionsring, und andere, ging zu Natacha Jaitt um Hilfe, die, wie sie begann, um diesen Ring auszusetzen.)

Martín Bustos Schiedsrichter. (Köder Kinder und zahlt sie, um sexuelle Beziehungen mit Erwachsenen zu haben)

Alejandro Carlos Dal Cin Spieler Vertreter (wegen Vergewaltigung eines Kindes verhaftet)

Juan Manuel Díaz Vallone Turnierveranstalter (meist arbeitet in der südlichen Region von Buenos Aires, hat aber eine lange Reichweite.)

Diego Latorre Football-Spieler und Journalist (Natacha Jaitt war momentan intim mit-höchstwahrscheinlich Informationen zu bekommen, wie sie wusste, dass er beteiligt war) Medien ist verboten, Latorre zu diskutieren.

Leo Cohen Arazi Public Relations Manager und besitzt eine Bar für Transaktionen verwendet. (Schwulen- und HIV-positiv, sein Hintern ist Delgado. Mittelsmann für die Köder Kinder in Sex mit Erwachsenen)

„Kinder leben oft im geschlossenen Kreis im Club, weit weg von ihren Verwandten, in der Hoffnung, dass Profifußball die Pause sein wird, die sie brauchen, um sie vor Armut zu retten. Ein Jugendspieler enthüllt, dass er missbraucht worden war, dass er Sex mit Männern im Austausch gegen Geld hatte und dass Spieler von einem anderen Clubmitglied in den Prostitutionsring rekrutiert wurden. Er enthüllt, dass er von 19 anderen Schülern, die Opfer dieses pädophilen Rings waren, kannte.“

„Es gibt einen anderen Zeugen, dessen Zeugnis analysiert wird. Derzeit hat es 20 bewiesene Fakten und 23 zu überprüfen. Missbrauchte Spieler belaufen sich auf zehn, von denen die Hälfte in Independiente bleiben.“

Es wurden 19 Spieler über Missbrauch untersucht, darunter die ersten erwähnten Fußballspieler. Die Folgen erreichen andere Institutionen: Es gibt Fälle in All Boys (fünf), Lanús (3), Boca Juniors (1) und Barracas Central (1). Kontakte mit Minderjährigen wurden über soziale Netzwerke, einschließlich Whatsapp, die Jaitt auch verwendet, um den Ring zu verfolgen. Obwohl diese Kinder für nichts Geld hatten, hatten sie ein Telefon. Eine WhatsApp-Gruppe, in der die Kontakte der Missbraucher, wurden unter dem Namen „los topus“ verbunden.

Red Infacia Robada / gestohlene Kindheit Netzwerk

Schwester Marta Pelloni (Freundin von Papst Franziskus) ist die Gründerin von Infacia Robada und die Tochter eines argentinischen Offiziers des Veterinärdienstes. Im selben Jahr wurde sie Rektor des Colegio del Carmen und San José, in Catamarca, einer ihrer Schüler, María Soledad Morales, wurde von Menschen ermordet, die enge Beziehungen mit der Mafia von Natacha Jaitt ausgesetzt haben, aber wir werden in Zukunft mehr in die Frauen gehen. Unmittelbar nach dem Mord begann Pelloni Proteste und organisierte Gruppen, um sich gegen die Elite-Mächte zu stellen, die vorherrschen. Sie hat seitdem am Anti-Mafia-Kongress teilgenommen und ist sehr offen über das organisierte Verbrechen, das wir Regierung und Führung nennen. Im Jahr 2013 erhielt Marta Pelloni die internationalen Preise von Navarra Prinz von Viana.

Red Infancia Robada E-Mail: red@infanciarobada.org (siehe hier für weitere E-Mails)

Social Media: Twitter, FB, LinkedIn

Netzwerk von Social Foren und Kontakte hier.

Schwester Marta Pelloni, hat die Geburtshelferin Dante Binner, Bruder des nationalen Stellvertreters und ehemaliger Gouverneur Hermes Binner, „um Teil der Mafia-Gruppe zu sein, die Babys verkauft“, die Liliana Montenegros Zwillinge entführt. Laut Montenegro mindestens zehnmal ging er in ein Haus von Dante Brinner, Bruder des ehemaligen Gouverneurs, um die medizinischen Untersuchungen einer Schwangerschaft durchzuführen und spezifiziert, dass, während dieser Zeit.

„Im Herzen des Vatikans im 16. Jahrhundert Casina Pio IV, Heimat der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften, fand am 8. März 2014 die erste Ausgabe der Stimmen des Glaubens statt. Schwester Marta Pelloni erzählte dem Publikum, wie sie gegen häusliche Gewalt, den Frauen- und Kinderhandel und organisierte Korruption kämpfen.

Herunterladen [5.48 MB]

„Das lateinamerikanische Antitrata Treffen, das von der Gruppe Santa Marta (GSM) in Buenos Aires organisiert wurde, bringt Bischöfe, Ordensleute, Laien, Experten und Polizeichefs aus aller Welt zusammen. Es wurde Jorge Bergoglio im Jahr 2014 für „Suche nach Lösungen für das ernste kriminelle Problem“ geschaffen, die Menschenhandel wirft. Zu den Teilnehmern zählten: der Bischof von San Juan, Jorge Lozano; die Schwestern Valmí Bohn (Brasilien), Lidia Cruz (Guatemala), Conchi Burgos (Peru) und Rosita Milesi (Brasilien); Néstor Roncaglia, Chef der argentinischen Bundespolizei; Alicia Peresutti von der NGO Vínculos en Red und Martha Pelloni Robada.“

„Die Eigentümerin von Red Infacia Robada, Schwester Marta Pelloni und Gustavo Vera von der La Alameda Stiftung, kamen in Río Gallegos, um die Haftung der Institutionen zum Nationalen Anti-Mafia-Netzwerk zu suchen. Sie trafen sich mit dem ehemaligen Bundesrichter von Río Gallegos, Ana Cecilia Alvarez, Während noch ein Erzbischof von Buenos Aires, Papst Franziskus nahm an der Organisation des Anti-Mafia-Kongresses teil und gab Namen für den interreligiösen Tisch. Aus dieser Erfahrung entstand das Nationale Anti-Mafia-Netzwerk. Das Nationale Anti-Mafia-Netzwerk wird behauptet, gemeinsam gegen die Mafia von Menschenhandel, Arbeitssklaven, Drogenhandel, Korruption und Geldwäsche zu kämpfen.“

Rote Solidaria /Das Solidaritätsnetzwerk

Juan Carr besitzt Red Solidaria und ist ein Freund von Papst Franziskus, der sein ganzes Leben lang mit der katholischen Kirche zusammengewachsen ist. Die Red Solidaria Bewegung hat 800 Freiwillige und 38 Büros auf und ab dem Land. Seine Ausbildung ist im Veterinärwesen. Mit 33 Jahren wurde Red Solidaria mit 3 Freunden und seiner Frau erschaffen.

Red Solidaria E-Mail: hola@redsolidaria.org.ar

Social Media: LinkedIn, FB, Twitter, Instagram

Papst Franziskus, war ein wichtiger Anhänger sowohl des frommen Katholiken Juan Carr, als auch der Sorge um die Armen, die er mit Red Solidaria vertritt. Im Jahr 2011 schuf Juan Carr auch Mundo Invisible mit 3 Freunden. Carr wurde 2012 von der UNESCO für den Friedensnobelpreis nominiert. 1997 wurde er von der Ashoka Entrepreneurs Association of Washington, USA, zum Social Innovator gewählt. Im Jahr 2014 wurde er zum Illustrious Citizen der Stadt Buenos Aires, der Hauptstadt der Argentinischen Republik, erklärt.

Was ist Ashoka? Seit 1981 in Indien begann Ashoka, die weltweit führenden Sozialunternehmer zu identifizieren und zu unterstützen (Posterboys... die Elite braucht immer ein anständiges öffentliches Gesicht, um sich dahinter zu verstecken. Die Ideen für einen weitreichenden sozialen Wandel haben. Ashoka wurde 1987 offiziell, inspiriert von dem Sanskrit-Wort Ashoka, das die „aktive Abwesenheit von Trauer“ bedeutet, und von dem indischen Kaiser Ashoka, einem der frühesten großen sozialen Unternehmer der Welt. Nach der Vereinigung Indiens im 3. Jahrhundert v. Chr. verzichtete Kaiser Ashoka auf Gewalt und wurde zu einer der tolerantesten, globalgesinnten und kreativsten Führer der Geschichte, die bahnbrechende Innovationen in der wirtschaftlichen Entwicklung und Sozialfürsorge.

Juan Carr in a conversation about his friend, Pope Francis aka Jorge Bergoglio: "Bergoglio has been the one who brought these two dimensions of the faith together – the spiritual and the social. I’m from the diocese of San Isidro, not Buenos Aires, but even from a distance I knew that Bergoglio was important, not just for his social commitment but also in the political arena. The most important for me was when I was invited to present the biography of Bergoglio, titled El Jesuita, here in Buenos Aires. That night, I said that I was honored to present Jorge Bergoglio to the audience, someone I believe will one day be a saint. The next day, Bergoglio called me to thank me for what I said about him. I told him I’d like to trade in the speech to get him to help me achieve zero hunger in Latin America, because that’s really my obsession. He agreed immediately: “Of course,” he said. A couple of months later he becomes the pope! My main goal now is to “Bergoglioize” Latin America! We need to turn the message of this Jesuit, his ideas and his work, into a broad Latin American message."

Herunterladen [162.45 KB]

Und jetzt sind wir zu dem Mann der Stunde gekommen, dem Anführer dieses Ringes, Jorge Bergoglio selbst.

Papst Franziskus (Jorge Bergoglio), wie wir alle wissen, ist ein wütender Pädophilen und hat unermüdlich daran gearbeitet, Pädophilie in den Mainstream zu bringen, wo sie heute ist. Er hat Pädophilen auf der ganzen Welt geschützt und der Welt klar gesagt, dass diese „unberührbaren“ pädophilen Priester ihre Meisterarbeit leisten.

„Vater“ Grassi arbeitet jetzt an der Don Basco Schule in Solis und Moreno, nachdem er dort verlegte, nachdem er als gewalttätiger Pädophiler erfunden wurde.

Der argentinische Bischof Gustavo Zanchetta fand ein unangemessenes Verhalten mit Seminaristen und hatte homosexuelle, pädophilische Pornographie auf seinem Handy, aber er durfte bis 2017 als Bischof der nördlichen argentinischen Diözese Oran bleiben, als er plötzlich zurücktrat, nur um einen Spitzenjob bei der Vatikan von Franziskus, seinem Beichtvater.

Corradi, Führer der pädophilen befallen Antonio Provolo Institut für Gehörlose, wo Dutzende von Pädophilen vollen Zugang zu Dutzenden mehr Kindern in ihrer Obhut hatten. Selbst mit dem Berg der Beweise wurde nichts getan.

Mehr hier und hier und hier und hier.

Wir setzen unsere Arbeit, um die Elite, und vor allem ihre Menschenhandels Ringe, wir hoffen, dass dies und alle anderen Arbeiten, die wir tun, wird Ihnen helfen, weiter zu entlarven und zerstören diese Menschen. Ohne Handeln ist nichts wichtig. Wir stellen die Informationen vor Ihnen. Wirst du weiterhin schweigen? Wann werden die Menschen aufwachen? Wann werden Menschen anfangen, sich wie Menschen zu verhalten?

Wir erwarten es nicht.

Beweise uns falsch.


Tags: , ,
Copyright 2015. All rights reserved. See more at http://saianarchy.com

Posted 10/04/2019 by admin in category "Pedos

Leave a Reply

Your email address will not be published.